· 

Kürbis kunterbunt

Klein, groß, rund, krumm, orange, grün, bunt... in sämtlichen Varianten wird er uns angeboten - Der Kürbis.

Ab September sind wir doch alle total im Kürbisfieber! Ob als Deko oder Rezept, kreative Ideen den Kürbis zu verarbeiten gibt es allemal.

Heute zeige ich euch eine ganz besonders kreative Art einen Kürbis aufzuhübschen.

Ich habe mich für mein DIY Projekt ganz bewusst nach weißen Kürbissen umgeschaut und am Straßenrand einen Stand mit diesen kleinen, weißen, runden Kürbissen entdeckt. 3,- € habe ich dafür bezahlt.

Für die kunterbunten Kürbisse benötigt ihr Folgendes:

Eine Bastelunterlage

weiße Kürbisse

Fön

Wachsstifte

(ich habe gleich einen großen Pack bestellt, da ich ja noch mehr basteln will)

So geht´s

Sucht euch die gewünschten Farben aus und fitzelt das Papier ein Stück weit ab.

Dann schaltet ihr den Fön auf die wärmste Stufe und niedrigstes Gebläse, sonst habt ihr die Farbe nachher an euch oder an den Wänden kleben.

Ich habe jede Farbe einzeln in der Hand an die gewünschte Stelle gehalten und den Fön recht nah dran gehalten.

Mein erster Versuch, die Stifte einfach oben auf den Kürbis zu legen, ging nach hinten los, da die Stifte bei dem „Wind“ leider davon rollen ;-)

Ihr könnt euch mit den Farben so richtig austoben, seid kreativ und probiert verschiedene Sachen aus.

Für diesen Kürbis habe ich einen Regenbogen Wachsmalstift benutzt, den ich vor kurzem mal bei Rossmann gekauft habe. Das Ergebnis ist so richtig bunt.

Vorher - Nachher

Fertig ist die bunte Herbstdeko. 

Na, habe ich euch mit dieser kreativen Idee angesteckt? Ich würde mich total freuen, wenn ihr mir Fotos von euren bunten Kürbissen schickt.


Bei Tausendkind findet ihr auch tolle Bastelsachen für Kids.


Wenn ihr in diesem Shop etwas bestellen möchtet, würde ich mich freuen wenn ihr das über meinen Link macht. Ich bekomme dann eine kleine Provision. Das ist nicht viel, aber hilft mir dabei die Seite am Laufen zu halten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0